Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV
Dies ist ein bezahltes Sonderthema
Sonderveröffentlichung

Immer der richtige Partner für Bauvorhaben

Optima sucht für seine Klienten seit 25 Jahren die richtigen Wege durch Gesetze, Vorgaben und Vorschriften

In der Ausbildung: Jonathan Göken (sitzend) erlernt bei der Firma Optima den Beruf des Bauzeichners. Fotos: © Optima

23.11.2021

Wer als Viehzüchter, -mäster oder Landwirt seinen Hof erweitern oder verändern will, muss mit vielen gesetzlichen Auflagen rechnen. Davon weiß Stephan Bicker, Diplom-Umweltwissenschaftler bei der Firma Optima, zu berichten.

Optima Immobilien- und Projektvermittlung GmbH

„Früher reichte es aus, den Mitgliedern mit einer Bauberatung zur Seite zu stehen. Doch der Bedarf an Beratung und an konkreten Dienstleistungen hat sich völlig verändert,“ so Bicker. Heute seien Bauplanung, Ausschreibung und die Überwachung eines Neubaus bis hin zu seiner Fertigstellung das Metier der Firma Optima.

Wenn es jetzt um den Neubau eines Stalles gehe, dann müssten immer mehr Aspekte des Umweltschutzes und des Tierwohls berücksichtigt werden.

Nicht nur im alltäglichen Leben, sondern auch in der Bauplanung nehmen in der heutigen Zeit die Themen Natur und Umwelt ein immer größer werdenen Teil ein. Um die Klienten der Firma Optima auch in diesem Bereich bestmöglich beraten zu können, arbeitet das Unternehmen Hand in Hand mit einem Büro für Raumplanung zusammen. So könne man Verbandsmitglieder mit der bestmöglichen Beratung und Kompetenz in allen Bereichen der Baubegleitung unterstützen.

Zu den Anfangszeiten der Firma Optima stand vor allem die Beschleunigung landwirtschaftlicher Bauvorhaben auf der Agenda. Dieser Aspekt wurde inzwischen durch die veränderten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen überholt. Allerdings bietet Optima den Verbandsmitgliedern dafür ein komplettes Leistungspaket im Bereich der Planung an. Mit Hilfe hauseigener Bautechniker und Bauzeicher und moderner „AutoCAD“-Software ist die Firma Optima für den Planungsbereich vollumfänglich aufgestellt. Ausgeführt werden alle Aufgaben wie Gutachtenbeschaffung, Bauplanung, Kommunikation mit Behörden, Abgleich mit der aktuellen Gesetzgebung, Tierwohl-Vorgaben oder die Anpassung vorhandener Stalltechnik. Dabei gilt heute wie vor 25 Jahren: Immer der richtige Partner für die Immobilien der Mitglieder zu sein. (beg)
  

Logo_Top